Sportabzeichen für 2012

Verleihung der Sportabzeichen für das Jahr 2012

Am 8.April fand im Vereinsheim des ASV Faßberg die Verleihung der Sportabzeichen statt.
Wieder hatten über das gesamte vergangene Jahr viele an Sport und Bewegung interessierten Kinder, Frauen und Männer mit Freude und Ehrgeiz sich der sportlichen Herausforderung gestellt und fleißig für das Erreichen der in den einzelnen Altersklassen vorgegebenen Normen trainiert.
Leider wurde das anvisierte Ziel von 100 Sportabzeichen nicht erreicht. Dennoch ist das Ergebnis von 70 verliehenen Sportabzeichen und 8 Familiensportabzeichen beachtlich. Der wieder genesene Spartenleiter für Leichtathletik, Dieter Kinast, ließ es sich nicht nehmen, die Verleihung persönlich zu leiten und die Urkunden zu überreichen. Die Empfänger im Überblick:

Kinder/Jugendliche
Bronze:
Lysanne Fuchs, Emma Behra, Jette Lange, Lara Barsuhn, Lara Steinbock, Lena Trünnelberg, Nico Noad, Nils Lindhorst und Pauline Lüllwitz.
Silber: Fabienne Fuchs, Fanelyne Fontanie, Loane Sensacq, Lucas Freudenthal, Nils Moll, Maximilian Schiller und Florian Kröger.
Gold: Henrik Moll, Janina Sadewasser, Justin Morgner, Lena Borchert, Luka Schultis, Lukas Trünnelberg, Samuel Malte Thömmes, Solveig Bürgel, Svea Behra, Philipp Krüger, Niklas Lange, Peter Kadritjke,, Florian Krüger, Hendrik Otto, Matti Tewes, Christian Lange, Finja Lange, Lina Famke Tewes, Lukas Broihan und Philip Broihan.

Erwachsene
Bronze:
Brigitte Schiller, Jürgen Schiller, Kerstin Moll, Jürgen Kunze, Doris Kunze, Ulrich Dombert, Christa Lange, Nadine Morgner, Birgit Steinbock, Jörg Steinbock, Lara Broihan, Ole Böhl und Katrin Steinkraus.
Silber: Katrin Barsuhn und Manfred Gerlach.
Gold: Peter Smatloch, Hermann Richter, Geertje Tewes, Nicole Lange, Gudrun Dombert, Beate Broihan, Michaela Saisnith, Richard Schuba, Inge Gerlach, Björn Solterbeck, Anja Böhl, Anette Otto, Gerald Malysch, Dirk Broihan, Waltraut Barsch, Heide-Marlen Röttger, Wolfgang Böhl, Ilona Kellmann und Bärbel Hedeler.

Die Spitzenreiter sind Bärbel Hedeler und Ilona Kellmann mit 37x Gold, gefolgt von Wolfgang Böhl mit 34x Gold und Heide-Marlen Röttger mit 33x Gold. Herzlichen Glückwunsch.
Mit Beginn des neuen Jahres wurden die Kriterien für die Erlangung des Sportabzeichens reformiert. Jede(r) kann künftig von der ersten Teilnahme an je nach erbrachten Leistungen das Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze erhalten. Neugierig geworden? Jeder kann zum Schnuppern kommen und mitmachen. Jeden Donnerstag ab 16:00 Uhr (je nach Alter) ist Training auf dem Sportplatz des ASV an der Hasenheide. Auskünfte erteilt gerne Nicole Lange unter der Telefonnummer 5629.
Jeder ist aufgefordert mitzumachen, um dieses Jahr die Marke von 100 Sportabzeichen zu knacken.

Bilder: DSCF0298.JPG (die Kleinen) und DSCF0302.JPG (die Großen)

Nach oben...